Wissenschaftliche*r Projektmitarbeiter*in (prae doc)

  • Wirtschaftsuniversität Wien
  • Forschung, Entwicklung, Lehre
  • Teilzeit
  • Publizierung bis: 03.07.2024
Sie möchten Zusammenhänge verstehen und Grundlegendes bewegen? Bei uns finden Sie das Umfeld, in dem Sie Ihr Potenzial entfalten können. An einer der größten und modernsten Wirtschaftsuniversitäten Europas. Auf einem Campus, an dem Arbeitsqualität auch Lebensqualität ist. Wir suchen Verstärkung in der

Abteilung für Zivil- und Zivilverfahrensrecht III
Teilzeit, 30 Stunden/Woche
Ab sofort befristet bis 26.07.2026

Sie wollen das Interesse an Ihrem Forschungsthema vertiefen und gleichzeitig Erfahrungen in der Lehre sammeln? Mit dieser Stelle steht Ihnen der Weg in die Wissenschaft ebenso offen, wie der spätere Schritt in die Wirtschaft.

Was Sie erwartet

  • Wissenschaft: Sie begleiten und unterstützen wissenschaftliche Projekte am Lehrstuhl und wirken insbesondere bei einem Forschungsprojekt zu Klimakrise und Privatrecht mit. Umgekehrt werden auch Ihre eigenen wissenschaftlichen Projekte gefördert und unterstützt. Dazu gehört insbesondere das Verfassen einer Dissertation.
  • Lehre: Sie werden in die Vorbereitung und Abwicklung von Lehrveranstaltungen und Prüfungen eingebunden, betreuen Studierende etwa beim Verfassen ihrer Abschlussarbeiten mit und sind auch selbständig in der Lehre tätig.
  • Organisation: Sie lernen die organisatorischen Abläufe im Universitätsbetrieb kennen und nehmen Aufgaben in der Selbstverwaltung wahr.
  • Dissertation: Sie haben die Möglichkeit, in einem anregenden Forschungsumfeld eine Dissertation zu verfassen.

Was Sie mitbringen

  • Jusstudium: Sie haben ein Master- oder Diplomstudium der Rechtswissenschaften an einer österreichischen Universität abgeschlossen.
  • Studienerfolg: Sie können einen überdurchschnittlichen Studienerfolg vorweisen, vor allem in den privatrechtlichen Fächern.
  • Interesse: Ihr Interesse am Zivil- und Zivilverfahrensrecht ist durch Ihre bisherigen Aktivitäten inner- oder außerhalb des Studiums dokumentiert.
  • Motivation: Sie sind eigeninitiativ, verlässlich, flexibel und genau und haben Freude an der Mitarbeit in einem engagierten Team.
  • Sprache: Sie verfügen über ausgezeichnete Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift.

Was wir Ihnen bieten

  • Inspirierendes Campusleben mit über 2.400 Mitarbeitenden in Forschung, Lehre und Verwaltung und rund 21.500 Studierenden
  • Architektonisch herausragender, moderner Campus mitten in Wien
  • Sehr gute öffentliche Erreichbarkeit
  • Sinnstiftende Arbeit, in einem weltoffenen, inklusiven und familienfreundlichen Arbeitsklima
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Zahlreiche Benefits, von Betriebsarzt über Sportangebote und Essenszuschuss bis hin zu vielfältigen Mitarbeitenden-Rabatten
Neugierig geworden? Mehr darüber was die WU als Arbeitgeberin besonders macht, erfahren Sie unter www.wu.ac.at/benefits

Das monatliche Mindestentgelt beträgt 2.684,10 Euro brutto. Tätigkeitsbezogene Vordienstzeiten können zu einem höheren Einstiegsgehalt führen. Darüber hinaus bieten wir eine Vielzahl an attraktiven Sozialleistungen an.

Wollen Sie Teil der WU werden?
Dann bewerben Sie sich bitte bis spätestens 03.07.2024 (Kennzahl: 2059).
Wir freuen uns auf Sie!